Die 5 goldenen Regeln des Storytellings

Zuallererst: Ihr Unternehmen will keine Produkte oder Dienstleistungen verkaufen!

Was Sie wollen, ist in den Menschen Wünsche, Bedürfnisse oder direkt ein ganzes Lebensgefühl zu wecken – und genau das sollte jederzeit im Fokus aller marketingtechnischen Maßnahmen stehen, für die Sie sich entscheiden. Falls Sie sich jetzt fragen, wie genau DAS am besten funktioniert, folgt nun die simple Antwort:

Erzählen Sie eine Geschichte. Nehmen Sie Ihre Zuschauer mit auf eine Reise – ganz egal ob in ein weit entferntes Land oder einfach nur durch den Büroalltag eines Mitarbeiters. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Regel Nummer 1: Definieren Sie das Ziel Ihrer Geschichte, denn nur so erreichen Sie Ihr „Happy End“ (Bekanntheitsgrad, Image, Information & Co.) auch wirklich.

Regel Nummer 2: Definieren Sie Ihre Zielgruppe, denn selbst die beste Geschichte bringt Ihnen nichts, wenn Sie sie den falschen Menschen erzählen.

Regel Nummer 3: Bauen Sie Vertrauen auf, denn wer sich verstanden und abgeholt fühlt, wird Ihre Marke bevorzugen.

Regel Nummer 4: Schaffen Sie Erlebnisse, denn die Menschen wollen von Ihnen inspiriert werden (ganz besonders auf Instagram, denn dazu wurde die App entwickelt!).

Sharing is caring - teilen erwünscht

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email

Weitere Blogeinträge

Scroll to Top